Qualität durch Erfahrung

 

Das von Petra Proßowsky entwickelte Ausbildungsangebot >Yoga für Kinder<  hat sich seit 2001 bewährt. In der Yogaschule Yoga auf dem Lande, in Neu Meteln-Mecklenburg, haben mehr als 100 Teilnehmerinnen ihre >Yoga für Kinder< - Ausbildung mit einem Zertifikat abgeschlossen und wenden ihre erworbenen Kenntnisse engagiert an.

Etliche Teilnehmerinnen und Absolventinnen kommen aus Berlin. Sie kennen Petra Proßowsky seit den frühen 90er Jahren von Fachtagungen (z.B. Gesundheit und Schule), aus dem Berliner Arbeitskreis Kinderyoga oder durch die Teilnahme an Seminaren in verschiedenen Institutionen:

    Yoga für Kinder

   ist  heute:
 

 


Teilnehmerinnen aus allen Regionen Deutschlands haben Workshops und Fortbildungen bei Petra Proßowsky besucht, halten Kontakt, berichten von ihren Erfolgen und bringen eigene Anregungen ein. Dadurch ist ein Netzwerk entstanden, das weit über Berlin und Mecklenburg hinaus trägt. In regelmäßigen Abständen tauschen "Ehemalige" in Neu Meteln und Berlin in Arbeitskreisen Efahrungen aus.

Ihre Bücher und die zahlreiche Workshops, Seminare,Präsentationenund Vorträge zum Thema >Yoga für Kinder< auf Kongressen und Tagungen in verschiedenen Bundesländern machen Petra Proßowsky in der "Kinderyoga - Szene"  bekannt. Bereits in den 90er Jahren hat sie erstmalig >YOGA für Kinder< an einer Berliner Schule als Unterrichtsangebot und schließlich als verbindliches  Unterrichtsfach eingeführt. Ihre Erfahrungen hat sie in vielen Seminaren - auch im Auftrag der Berliner Senatsschulverwaltung - an Erzieherinnen und Lehrerinnen weitergegeben.

In Mecklenburg, besonders in Schwerin und Umgebung, sowie in Güstrow unterstützt und fördert sie Bestrebungen, Yoga in Schulen und Kindertagesstätten zu etablieren. Sie bietet Seminare und Workshops in verschiedenen Bildungseinrichtungen an.

Ihr Aus- und Weiterbildungskonzept >YOGA für Kinder< war zwischen 2009 und Februar 2012 Hauptbestandteil der YoBEKA-Ausbildung des Berliner Instituts yobee-active. Sie ist Mit-Initiatorin des Bildungskonzept YoBEKA und des Instituts yobee-active.

Im Februar 2012 trennte sie sich von yobee-active und YoBEKA. Seitdem bietet sie ihr bewährtes Aus- und Fortbildungsangebot - erweitert durch den Schwerpunkt >YOGA für Jugendliche< -  weit über Berlin hinaus bundesweit an unter der neuen geschützten Marke: